Forellenangeln der Raubfischgruppe am 10. April 2016

Forellenangeln Wiemersdorf

Einmal im Jahr geht die Raubfischgruppe an einen Forellensee. Diesmal führte der Weg nach Wiemersdorf in der Nähe von Bade Bramstedt. Mit 17 Teilnehmern startete man und es dauerte nicht lange, da wurden die ersten Forellen an Land gezogen. Zuvor hatte Cheforganisator Jürgen mit Ehefrau Dagmar die Strecke ausgesteckt. Der Angelsee erwies sich als die richtige Wahl. Mit immerhin 54 Forellen konnte sich das Gesamtergebnis sehen lassen und alle waren vollauf zufrieden. Das Wetter spielte auch mit und so konnte bei herrlichem Sonnenschein noch gegrillt werden. Reiner schoss heute den Vogel ab mit ging mit sieben schönen großen Forellen nach Hause. Aber auch die nachfolgenden Platzierten strahlten vor Freude. Eines steht fest, nächstes Jahr geht’s wieder nach Wiemersdorf.