Aktuelles:

Mit der Rubrik „Aktuelles“ möchten wir Euch über die Neuigkeiten rund um unseren Verein informieren und dabei sollte das Zeitnahe im Vordergrund stehen. Als Schrift- und Pressewartin bin ich keine rasende Reporterin und wenn ihr irgendetwas über das Angeln im SAV berichten wollt oder Fotos von Euren Fängen habt, schreibt an unseren Webmaster oder an meine Adresse.
Natürlich nehmen wir auch Anregungen und Kritiken zu unserer Web-Seite entgegen.
Gruß
Eure Karin


Schnupperangeln für Kids und Jugendliche
Die Jugendgruppe des Sport-Angler-Vereins Itzehoe lädt am 09.07.2016 wieder zu einem Schnupperangeln für Kids und Jugendliche ein.
Veranstaltet wird das Angeln in den Vereinsgewässern in Bockwisch, Krempermoor. Treffen ist um 10 Uhr am Vereinshaus Moorkate in Bockwisch. Angeln und Angelgeschirr wird bei Bedarf gestellt.
Danach gibt es eine Grillwurst. Anmeldungen erbeten über die Geschäftsstelle in der Gasstraße 37, 25524 Itzehoe, Tel.04821/5015.

Am Nachmittag findet dann ab 16.00 Uhr ein Sommerfest für die Mitglieder. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.


Tag der Vereine am 16.04. im Holstein Center
Das eingespielte Team mit Uli und Jürgen haben der SAV Itzehoe am "Tag der Vereine" im Holstein Center hervorragend präsentiert. Das Center war gut besucht und so Bestand auch an unserem Stand reges Interesse.
Es wurden Prospekte sowie auch einige Anmeldungen mitgenommen.

Wir danken den Beiden für Ihren Einsatz.

Tag der Vereine 2016 Tag der Vereine 2016

Forellenangeln der Raubfischgruppe am 10. April 2016
Einmal im Jahr geht die Raubfischgruppe an einen Forellensee. Diesmal führte der Weg nach Wiemersdorf in der Nähe von Bade Bramstedt. Mit 17 Teilnehmern startete man und es dauerte nicht lange, da wurden die ersten Forellen an Land gezogen. Zuvor hatte Cheforganisator Jürgen mit Ehefrau Dagmar die Strecke ausgesteckt. Der Angelsee erwies sich als die richtige Wahl. Mit immerhin 54 Forellen konnte sich das Gesamtergebnis sehen lassen und alle waren vollauf zufrieden. Das Wetter spielte auch mit und so konnte bei herrlichem Sonnenschein noch gegrillt werden. Reiner schoss heute den Vogel ab mit ging mit sieben schönen großen Forellen nach Hause. Aber auch die nachfolgenden Platzierten strahlten vor Freude. Eines steht fest, nächstes Jahr geht’s wieder nach Wiemersdorf.

Raubfischgruppe in Wiemersdorf Raubfischgruppe in Wiemersdorf Raubfischgruppe in Wiemersdorf Raubfischgruppe in Wiemersdorf Raubfischgruppe in Wiemersdorf Raubfischgruppe in Wiemersdorf Raubfischgruppe in Wiemersdorf

Neues vom Arbeitsdienst
In diesem Jahr 2016 haben wir bei der Gewässerinstandhaltung eine Menge getan. Viele werden sagen, dass musste auch mal sein. Aber entscheidend ist doch, wenn Arbeit ansteht und auch wirklich was geschafft werden soll, braucht man nun mal Mitglieder, die auch bereit sind für eine kleine Ehrenamtspauschale den Arbeitsdienst im Verein im Interesse Aller zu leisten. Der Personenkreis im Arbeitsdienst war gewaltig geschrumpft. Wir mussten Etwas unternehmen und haben einen Aufruf gestartet, indem wir die interessierten Mitglieder zu einem Treffen eingeladen hatten. Rund 25 Personen trafen sich in der Moorkate Anfang Dezember. Nach ausführlichen Erläuterungen und Erfahrungsaustausch legte man drei Schwerpunkte mit Stadtgewässer, Steginstandhaltung und Uferbefestigung im Moor fest. Die Jungs haben ganz schön rangeklotzt und die Mitglieder können sich davon überzeugen anhand der kleine Tonkuhle, die Stege und die Stabilisierung der Ufer im Moor und an der Edendorfer Tonkuhle ist es ersichtlich.
Hier einige Bilder:

Kleine Tonkule:

Neues vom Arbeitsdienst Neues vom Arbeitsdienst Neues vom Arbeitsdienst Neues vom Arbeitsdienst Neues vom Arbeitsdienst

Edendorfer Tonkule:

Neues vom Arbeitsdienst Neues vom Arbeitsdienst Neues vom Arbeitsdienst

Bockwisch-Steg:

Neues vom Arbeitsdienst Neues vom Arbeitsdienst Neues vom Arbeitsdienst Neues vom Arbeitsdienst

Ufersicherung Moor:

Neues vom Arbeitsdienst Neues vom Arbeitsdienst

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2016:

Einladung Jahreshauptversammlung 2016
Download der Einladung im PDF-Format.

Nachricht von Achim Stahl:

Liebe Kunden,

ein wenig unerwartet kam ich gerade zu einem größeren Posten orginal argentinischer Grillwürste (Chorizos), die ich nun gerne mit meinen Kunden, Feunden, Bekannten und denen, die es noch werden wollen teilen möchte.

Es gibt selbstverständlich auch die passenden Getränke dazu.

Natürlich seid ihr alle eingeladen und müsst nichts dafür zahlen.

Nicht nur für den Leib soll an diesem Tag gesorgt werden, auch für die SEELE... Deshalb haben wir für dieses Wochenende eine ziemlich große Auswahl "schwarzer und weißer Seelen" am Start, also die legendären SEELE Ruten aus Kohlefaser und aus Fiberglas - Einhand, Switch und Spey - die alle ausgiebig getestet werden können.
Grillparty Serious Flyfishing Grillparty Serious Flyfishing Grillparty Serious Flyfishing
Tristan Münz wird für die Interessierten ein paar "Isolden" und andere tolle funktionelle Küstenfliegen binden, wir zeigen ein paar spannende Videos, und einige Schnäppchen wird es auch geben.

Das Ganze geht am 07.11.2015 um 10 Uhr los und endet voraussichtlich gegen 16.00.

Ich freue mich auf euer Kommen, bringt eure Freunde und guten Hunger mit! ;)

Viele Grüße!
Achim Stahl
Serious Flyfishing


Am 22.08.2015 wurde im Futterhaus Itzehoe die größe Neu-Eröffnung nach dem Umbau gefeiert.
Obwohl der SAV eine Vereinsveranstaltung hatte (Paarangeln), erklärten sich Jürgen Hüser und Ulrich Friedmann bereit vor dem Eingang den SAV Itzehoe zu präsentieren.

Vielen Dank an euch für diesen Einsatz.
Bild Aktionstag Futterhaus Itzehoe


Schnupperangeln des SAV Itzehoe für Kids 2.0 am 13.09.2015
Da das Schnupperangeln beim Tag der offenen Tür des SAV Itzehoe ein voller Erfolg war und die Kids mit Spaß und Elan dabei waren wird die Jugendgruppe das Schnupperangel nochmals am Sonntag den 13.09.15 veranstalten.
Treffen ist im Vereinsheim "Moorkate" Krempermoor-Bockwisch um 09.30 Uhr und es wird bis um 15.00 Uhr geangelt.
Für Essen und Trinken ist gesorgt.
Über Eure Anmeldung per Mail freut sich Jürgen Hüser oder Mobil 0176 / 21115598.


23. August - LSFV Angeln der Vereine im NOK (Breiholz Fähre)
Nach erfolgreicher Qualifikation beim KV Gemeinschaftsangeln am 07. Juni in Glückstadt stand jetzt das Angeln der Vereine vom LSFV (Landessportfischerverband) auf dem Terminplan.
Bei 20 teilnehmenden Mannschaften wurde der 13. Platz erreicht.
Zudem wurde der NOK von etlichen Schwarzmundgrundeln befreit die sich mittlerweile wie eine Plage verbreiten.
Als Mannschaft angetreten waren (Sektor/Platzierung):
Holger Offergeld (A/4), Martin Blascheck (B/17) und Andreas Bemmé (C/15).


2. August Königsangeln
Bei herrlichem Wetter konnte Sportwart Hartmut Stange nur eine geringe Teilnehmerzahl zu dieser Veranstaltung begrüßen. Die Fänge konnten sich eigentlich sehen lassen und der „alte Fuchs“ Werner Schwarzin zog mit einem Karpfen von über 2,5 kg den größten Fisch an Land. Die anderen Konkurrenten konnten da nicht mithalten und somit ist Werner der Sieger des Königsangeln 2015.


11. Juli Schnupperangeln und Tag der offenen Tür
Das Schnupperangeln für Kinder und Jugendliche im Rahmen der Ferienpassaktion hat in unserem Verein zwischenzeitlich eine lange Tradition. Um das fortzusetzen begann die Veranstaltung mit diesem Highlight und Jugendwart Oliver Jürgens und sein Stellvertreter Arne Mohr begrüßten 16 Jugendliche. Natürlich fehlte der Bürgervorsteher der Stadt Itzehoe Heinz Köhnke nicht, der schon seit Jahren die Begrüßungswort an die kleinen Angler richtet und fügte weiter hinzu, das der Sportverein es immer wieder verstanden hat mit hervorragenden Leistungen die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit zu gewinnen. So ein Tag der offenen Tür ist nur durch freiwillige begeisterte Mitglieder zu gestalten. Und aus diesem Grund möchte er die Gelegenheit zum Anlass nehmen sich bei allen Angelsportfreunden für ihre Arbeit zu bedanken. Der Sportanglerverein bietet breiten Schichten der Bevölkerung unserer Stadt und ihrer Umgebung die Gelegenheit zur sportlichen Betätigung, Entspannung und Erholung. Dafür sprach er auch im Namen des Bürgermeisters Herr Dr. Koeppen seinen Dank aus.

Der 1. Vorsitzende Peter Wiese bedankte sich beim Bürgervorsteher, der immer die passenden Worte gerichtet an die Mitglieder findet. Als weitere Besucher wurden der Vorsitzender des Kreissportfischerverband Steinburg Hartwig Lentfer und sein Stellvertreter Rüdiger Matzellus, der Bürgermeister der Gemeinde Krempermoor Reiner Kortas und Kremperheide Sven Baumann und der Vorsitzende „Wie für Itzehoe“ Helmut Seifert. Es wurde ein buntes Rahmengrogramm geboten, das alle Bereiche des Angelsportes präsentierte. Leider bemängelte der Vorsitzende die nicht zufriedenstellende Besucherzahl und das auch nur wenige Mitglieder aus dem Verein den Weg nach Krempermoor gefunden hatten.
11. Juli 01 11. Juli 02 11. Juli 03 11. Juli 04 11. Juli 05 11. Juli 06


07. Juni 2015 – KV Gemeinschafsangeln
Am diesjährigen Gemeinschaftsangeln in Glückstadt hat der SAV Itzehoe mit einer Mannschaft und 3 Einzelanglern teilgenommen.
Unter 15 teilnehmenden Mannschaften qualifizierte sich unsere Mannschaft mit Platz 3 zur Teilnahme an den Landesmeisterschaften.
Als Mannschaft angetreten waren (Sektor / Platzierung):
Ewald Witt (A/3), Holger Offergeld (B/5), Martin Blaschek (C/7), Andreas Bemmé (D/2) und Marc Pein (E/11).
Als Einzelangler haben Birgit, Thomas und Torben Schuhmacher teilgenommen und Thomas konnte in seinem Sektor in 3 Platz belegen.


Neue Wertung bei den Gemeinschaftsfischen um die Jahreswertung
Neben der Wertung um den größten Raub- und Friedfisch wird die alte Wertung wieder aktiviert, d.h. nach Gewicht pro Gramm ein Wertungspunkt und der Sieger wird aus den Platzziffern der vier Veranstaltungen ermittelt.


Neuregelung beim Köderfischangeln
Beim Angeln während der Friedfischsperre ist das Angeln auf Köderfisch als zusätzliche Rute wieder unter folgenden Voraussetzungen erlaubt:
Stippangel bis max. 6 mtr. ohne Rolle Pose Blei tragend


2. Mai 2015 - Anangeln der Jugend
Einen Tag später machten es die Jugendliche den Erwachsenen nach und konnte ebenfalls viele Fische landen. Hier stach das Ergebnis von Leon Stendorf mit über 14.000 gr. Fisch hervor.
Hier nach ein paar Bilder von der Veranstaltung:
Anangeln Jugend 01 Anangeln Jugend 02 Anangeln Jugend 03 Anangeln Jugend 04 Anangeln Jugend 05 Anangeln Jugend 06


12. April 2015 - Forellenangeln der Raubfischgruppe
Nur einen Tag später am gleichen Gewässer fand das Forellenangeln der Raubfischgruppe statt. Mit 18 Anglern ging man an den Start und sofort zeigten die Forellen ihr freudiges Beissverhalten. Marcel Balej, der auf der Seite zur Autobahn den ganzen Raum für sich in Anspruch nehmen konnte, legte sofort los und hatte bereits bis zum Mittag 20 Forellen im Sack. Sein Vater folgte mit 18 Forellen und somit mussten die beiden aufgrund der Fangbeschränkung leider mit dem Angeln aufhören. Aber die anderen Mitstreiter fingen auch so manche Forellen und mit über 80 Fischen konnte sich auch heute das Ergebnis sehen lassen. Jürgen Otte legte zum Abschluss der Veranstaltungen ein paar schöne Stücke Grillfleisch auf und so fand das schöne Forellenangeln bei herrlichem Wetter einen und gemütliches Ende.


11. April 2015 - Jugend Forellencup des Kreisverbandes
Die Angelsaison der Jugend beginnt in der Regel mit dem Forellencup des KV Steinburg am Angelsee Heiligenstedten Über 30 Jugendliche aus dem Kreisgebiet beteiligten sich an dieser Veranstaltung. Wir waren mit neun Jugendlichen vertreten und haben dabei noch mit einem Superergebnis auf uns aufmerksam gemacht. Joris fing immerhin 10 Forellen, dicht gefolgt von Kevin mit acht Fischen. Somit gingen die beiden ersten Plätze an uns. Aber alle konnten mit den Fängen zufrieden sein, denn es wurde immerhin 60 Forellen mit einem Gewicht von ca. 32 kg gefangen. Mit Grillfleisch wurde die schöne Veranstaltung abgerundet und fand einen harmonischen Ausklang.
(Fotos in der Galerie folgen)


20. März 2015 - Jahreshauptversammlung
Eigentlich gab es auf der JHV nichts Weltbewegendes. Sowie Peter Wiese als 1. Vorsitzender, Karin Ohmsen als Schrift- und Pressewartin, Hartmut Stange als Sportwart und Oliver Jürgens als Jugendwart wurden diese Personen in ihren Ämtern wiedergewählt. Seit Jahren der Abwesenheit konnte der Bürgermeister der Stadt Itzehoe, Dr. Andreas Köppen, als Gast begrüßt werden. Natürlich war unser Fan des Vereins, Bürgervorsteher Heinz Köhnke, auch dabei. In ihren Begrüßungsworten lobten sie die Jugendarbeit und die Arbeit der Besatzkommisson. Der 1. Vorsitzende zeigte seine Enttäuschung darüber, dass die beiden Ämter des Gewässerwartes und des Referenten für Umwelt- und Naturangelegenheiten seit zwei Jahren nicht besetzt sind und dass dadurch die Vorstandsarbeit durch die Mehrarbeit belastet wird. Das dieser Zustand auf Dauer nicht mehr tragbar ist, sollte jedem Mitglied bewusst werden und der komplette Vorstand macht seine zukünftige Wiederwahl auch davon abhängig. Dies ist nicht als Drohung zu verstehen, sondern als ein Hinweis “was wäre wenn“. Wer also Interesse an einer der beiden Posten hat, möge sich beim 1. Vorsitzenden melden. Kassenwart Hans-Peter Dykun erläuterte in seinem Bericht die aktuelle Finanzsituation. Dass diese sich als sehr positiv zeigte, immerhin mit einen Überschuss von 10.000,00 €, und das dadurch die angekündigte Beitragserhöhung damit vom Tisch gefegt wurde, nahmen alle Mitglieder mit Freude entgegen. Bei den Ehrungen ist zu erwähnen, das Hartwin Drews und Günter Peters als Ehrenmitglieder ernannt wurden. Zum Schluss kam der Auftritt von Dieter Bohn und Boije Lorenz vom LSFV, die für den Erwerb des Westensees durch den Landesverband werben wollten. Nach langer kontroverser Diskussion, entschied sich die Versammlung, das der Verein auf der JHV des Landesverbandes für den Kauf stimmen werde und somit eine Beteiligung von ca. 8000,00 € auf uns zukommen wird.

Sportanglerverein Itzehoe und Umgegend e. V.
Gasstr. 37 · 25524 Itzehoe / Tel: 04821 5015 · Fax: 04821 63041 · Impressum